30. Session – 2005/06 – Karneval im Märchenwald

Vergiss die Sorgen und die Jagd nach Geld und komm in unsere Märchenwelt.
Lass dich verzaubern von Elfen, Prinzen und guten Feen, so kannst du die Welt mit Kinderaugen sehn.

Auch kostet es dich nur recht wenig, schon bist du Zwerg, Prinzessin oder König.
Selbst dann kommst du noch bei uns rein, willst du Hexe oder Teufel sein.

Im Märchenwald seid ihr willkommen, niemand wird hier ausgenommen.
Vom Wind verweht ist alle Not, die Welt bei uns ist rosa-rot.
Und plötzlich ist es sonnenklar, beim GCC – da werden Wünsche wahr.

 

 

 

 

 

 

 

 

29. Session – 2004/05 – Ferienclub “El Paradiso”

Hurra, wir machen Urlaub in der Sonne, mitten im kalten Winter, welch’ eine Wonne.
Der GCC lud eine alle ein, im Ferienclub dabei zu sein
Der Carneval nimmt seinen Lauf. Bei uns kommt keine Langeweile auf.
Beim Fasching im Club unter Palmen, tanzen alle bis die Socken qualmen.
Auf der Bühne gibt es manchen Hit. Auch alle Gäste machen mit.
Und keinen hält’s auf seinem Hocker. Im Urlaub sind wir alle locker.
Bei uns geht überhaupt nichts schief, denn alles ist “all inclusive”.

 

 

 

 

 

 

 

 

28. Session – 2003/04 – Ja, so sein’s die alten Rittersleut’

Es geht wieder los mit Donner und Blitz. Die Frauen machen sich in ihrem Kleid einen Schlitz.
Die Männer springen in die Rüstung aus Blech und trotzen der Versuchung ganz mutig und frech.

Denn alle sind da, bei unserem fröhlichem Gewitter, beim GCC mit Burgfrauen und Ritter.
Ein gar närrisches Treiben soll die Genthiner Herren erfassen.
Die Damen können die Keuschheitsgürtel getrost zu Hause lassen.

Manch einer will obwohl er nicht kann. Doch König Karneval verhängt über keinen den Bann.
Drum vergesst allen Stress und lasst es mal krachen. Ihr verlängert das Leben mit Scherzen und Lachen.
Und am Ende sagen alle voll Freud’: Ja, so sein’s halt, die alten Rittersleut’.

 

 

 

 

 

 

 

 

27. Session – 2002/03 – Zwischen Himmel und Hölle

Bei uns, da darfst du Engel oder Teufel sein. Mit ‘ner Karte kommen alle rein.
Und mit dem Ticket stehst du nicht im Regen, bekommst vom Präsidenten noch den Segen.
Und Spass und Freude obendrein, beim GCC für groß und klein.
Auf Wolke sieben kannst du schweben, mit kleinen Engeln was erleben.
Und wenn du willst auch nach gebühren ein kleines Teufelchen verführen.
Ob Himmel oder Hölle, am Ende wird es sich verwischen und du stehst wieder mal dazwischen.

 

 

 

 

 

 

 

26. Session – 2001/02 – Auf der Alm da gibt’s koa Sünd’

Auf der Alm, da wird es so richtig nett, mit der Resi, dem Franzl und dem Sepp.
Alle feiern in der Alpenklause und machen dort ‘ne riesen Sause.
Wer kommt ist da – das ist der Hit. Wie immer machen alle mit.
Die Mädels sind ganz ungehemmt. Ein Dödel ist, wer das verpennt.
Drum Burschen küsst, so lang ihr künnt. Denn auf der Alm, da gibt’s koa Sünd’.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

25. Session – 2000/01 – Traumschiff GCC

Wir waren hier, wir waren dort, wir waren schon an manchem Ort.
Ob in Paris, im All im wilden Westen, wer weiß es schon: Wo war’s am besten?
Im Harem, in Rio, Rom oder in China, beim GCC war’s immer prima.
Und in jedem Jahr aufs Neue hielt uns das Publikum die Treue.
Schon 25 Jahre lang, dafür euch allen vielen Dank.
Wir danken es auf unsere Weise, mit einer ganz besonderen Reise.
Auf dem Traumschiff rund um die Welt, wir wünschen, dass es euch gefällt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

24. Session – 1999/2000 – Bella Italia – Karneval in Rom

Das Narrenvolk – das ruft Hurra, wir fahren nach Italia.
Die alten Römer werden blass, wir machen auf ein riesen Fass.
Kaiser Nero, Don Camillo und selbst der Papst im Vatikan, ergreift der allgemeine Faschingswahn.
Von Venedig bis Sardinien wackeln bei uns alle Pinien.
Ob antik, ob hochmodern, zum GCC komm’n alle gern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

23. Session – 1998/99 – Ein Kessel buntes – Wetten das – 50 Jahre deutscher Spaß

50 Jahre, lange Zeit. Alle waren stets bereit.
Ob im Westen, ob im Osten, Narren waren stets auf Posten.
Über Ulbricht, Honecker, Strauß und Adenauer gab es Witze mit viel Pauer.
Lacher gab es noch und nöcher. In der Mauer keine Löcher.
Hier im Osten gab es Pläne. Klassenfeind mit langer Mähne.
Kalte Krieger und Genossen hat man aus der Bütt beschossen.
War das nicht ‘ne tolle Show? Narren machten Menschen froh!
Die haben stets den Nerv getroffen, lasst uns auf die nächsten 50 hoffen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

22. Session – 1997/98 – Gauner, Gangster und Ganoven

Wir spüren auf die Gangster in Bonn und Berlin,
die kleinen und die großen Gauner in unserem Genthin.
Ganoven, die wir alle kennen, schickt der GCC ins Rennen.
Politiker und Wirtschaftsbosse, Kiosk-Knacker aus der Gosse,
Firmenchefs und andere Größen, wird der GCC entblößen.
Und aus unserm Nachbarlande begrüßen wir die Olsenbande.
Gehen sie auch sonst in keine Falle, der GCC entlarvt sie alle.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

21. Session – 1996/97 – Karneval im Land des Lächelns

Lasst uns reisen in den Osten, heute hier auf Faschingskosten.
Fehlt uns doch für diese Welt, immer nur das kleine Geld.
Hübsche Geishas haben auch wir, auch fette Sumos durch viel Bier.
Nur Leute, die wie Mönche beten, sind hier heute nicht von Nöten.
Und wer wie Samurais will kämpfen, den müssen wir ein bisschen dämpfen.
Und wer ganz ungeniert laut lacht, dem hat die Reise Spaß gemacht!